Umgestaltung des DGH-Vorplatzes zum Dorfplatz


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das 1. Etappenziel bei der Umgestaltung des DGH-Vorplatzes zum Dorfplatz haben wir Dank der Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer am 27. Juni 2020 erreicht: Die Fertigstellung der barrierefreien Boule-Bahn

Dieter Corpataux (Vorsitzender der Dorfgemeinschaft) und Marco Pelz (Ortsvorsteher)


Die Arbeiten begannen am 22. Mai 2020 mit der Auskofferung und der Erstellung der „wassergebundenen Decke“.

Reinhard Dippel, Heinz Faust














Am 13. Juni 2020 wurden die Arbeiten fortgesetzt. Ein Team begann mit dem Pflastern der Einfassung der Boule-Bahn und ein zweites Team (Jan Lukas Hohmann, Elisabeth Degen und Benjamin Baumann) plante die Platzierung der neuen senioren- und kindgerechten Spielgeräte.

Reinhard Dippel und Dieter Corpataux














Am 20. Juni 2020 wurde das Holz für die Einfassung gestrichen und das Pflaster für die Einfassung fertiggestellt.

v.l. Marco Pelz, Marcel Beyer, Benjamin Baumann

 

Auf dem Weg zum Ziel am 27. Juni 2020

v.l. Carsten Clobes, Marco Pelz, Marcel Beyer


















Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung und des Bauhofs für die konstruktive Zusammenarbeit und freuen uns auf das 2. Etappenziel: Die Platzierung der neuen Spielgeräte

 

Für die Dorfgemeinschaft:                                    Für den Ortsbeirat:

 

Dieter Corpataux                                                    Marco Pelz

Vorsitzender                                                            Ortsvorsteher

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.