Spendenübergabe der VR-Partnerbank eG an die Jugendarbeit der Feuerwehren Waberns


Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle in Fritzlar symbolisch die Spendensumme in Form einer großen Süßigkeiten-Box mit Aufdruck der 500 Euro an die Vertreter der Jugendfeuerwehren übergeben.

Wolfgang Nelke, erster Beigeordneter der Gemeinde Wabern, bedankte sich als politischer Vertreter herzlich für die besondere Spende, da diese Basisarbeit sehr wichtig sei, da die jüngsten Mitglieder perspektivisch den Fortbestand der Feuerwehren sichern werden.

Kai Mardorf, Mitglied des Vorstandes der VR-Partnerbank eG, würdigte in seiner Ansprache, die herausragende Arbeit der Jugendfeuerwehren, da sie durch ihre zukünftige Arbeit im Einsatz der Lebensrettung einen sehr wichtigen Beitrag für alle Mitglieder der Gesellschaft leisten werden.

Glücklich über die Spende sind; von links:

Wolfgang Nelke, erster Beigeordneter der Gemeinde Wabern, Kreisbrandinspektorin Tanja Dittmar, Sylvia Gemmecker und Manuel Thiel (JF Wabern), Andrea Gille (JF Hebel), Manuela Botte (JF Harle), Christian Blum (JF Zennern), Tanja Bodenhorn (JF Harle), Johannes Grede und Niklas Köbberling (JF Uttershausen) sowie Kai Mardorf, Mitglied des Vorstandes der VR-Partnerbank eG.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.