EAM fördert die E-Jugend-Fußballer der JFV Eder-Schwalm


Bildunterschrift

Die E-Jugend Fußballmannschaft bei der Übergabe des neuen Trikotsatzes. V. l. Marcel Pritsch-Rehm, Bürgermeister Stadt Borken, Christof Mühling stellv. Leiter der EAM Netzregion Borken/Bebra, die E-Jugendmannschaft, Trainer Florian Don und Claus Steinmetz, Bürgermeister Gemeinde Wabern.


Borken.

Die JFV Eder-Schwalm ist bekannt für ihre engagierte Jugendarbeit. Jetzt kann sich die E-Jugend Fußballmannschaft über einen nagelneuen Trikotsatz freuen. Die beiden Bürgermeister der Stadt Borken, Marcel Pritsch-Rehm und der Gemeinde Wabern, Claus Steinmetz, übergaben diesen gemeinsam mit Christof Mühling, stellvertretender Leiter der EAM Netzregion Borken/Bebra, an die jungen Spieler der E-Jugend der JFV Eder-Schwalm.

„Als rein kommunales Unternehmen gehört es zu unserem Selbstverständnis, sich für die Menschen in unserer Region zu engagieren. Die regionale Sportförderung ist dabei ein Schwerpunkt“, sagte Christof Mühling bei der Übergabe der Shirts an die Fußballer des Vereins und fügte an, „Außerdem werden im Fußball Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Engagement gefördert - und dazu leisten wir sehr gern einen Beitrag“.

So sieht das auch der Trainer der E-Jugend, Florian Don: „Wir schätzen es, einen verlässlichen Partner in der Region zu haben, der uns bei der Vereinsarbeit aktiv unterstützt. Vielen Dank für die Trikotspende auch im Namen meiner Jungs“, bedankte er sich beim Hallentraining in der Borkener Großsporthalle.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.