Koch- und Backbuch für Wabern


Wir sammeln liebgewonnene Rezepte, die wir in ein Koch- und Backbuch für Wabern einfügen wollen. Es wäre schön, wenn Sie zu Ihrem Rezept einen kleinen persönlichen Text hinzufügen würden, was sie an diesem Rezept so sehr mögen oder ob das Zubereiten sie vielleicht an einen besonderen Tag erinnert?!

Wir freuen uns auf viele Zuschriften (vielleicht mit Photos) per Post an Gemeinde Wabern, Seniorenbüro, Landgrafenstraße 9, 34590 Wabern oder per email alexandra.vogt-schulz@wabern.de.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

seit vielen Wochen befinden wir uns infolge der Corona-Pandemie in einer Situation, die uns aufgrund der vielfältigen Verordnungen in unserer gewohnten Lebensweise sehr stark einschränkt.

Gerade unsere älteren MitbügerInnen, aktuell als Risikogruppe eingestuft, müssen soziale Kontakte stark reduzieren. Treffen beim Gemeindekaffee oder bei den Veranstaltungen der Seniorenbeiräte sind noch nicht wieder möglich.

Unsere Gedanken sind sehr oft auch bei den Menschen im Altenzentrum Wabern, die sich lange Zeit einem strikten Besuchsverbot unterwerfen mussten. Hier ist nun eine Lockerung erfolgt.

Auch unsere Kindergartenkinder hatten bisher keine Möglichkeit ihre Spielkameraden und Erzieher/-innen zu sehen. Im Zuge des Vier-Stufen-Planes der Hessischen Landesregierung wird es ab dem 02.06.2020 bis zunächst zum 05.07.2020 einen eingeschränkten Regelbetrieb geben. Den Antrag zur Anmeldung sowie den Nachweis zur Vorlage in der Kita (vorher Arbeitgeberbestätigung) können Sie bei Bedarf downloaden. 

Kontaktbeschränkungen und Maskenpflicht sind derzeit die alltäglichen Erschwernisse. Das Herunterfahren des Vereinslebens und das Verbot der Durchführung von vielen Veranstaltungen zeigen uns auf, wie vielfältig und kostbar unser gemeindliches Leben ist, wenn wir uns nicht im Krisenmodus befinden.

Besonders hart treffen all diese Maßnahmen unsere Gewerbetreibenden, Gastronomen und Künstler, denen nicht selten die Existenzgrundlage entzogen wird. Die Betriebe sind unterschiedlich stark betroffen, aber an keinem geht diese Situation spurlos vorbei.

Im Vergleich zu anderen Ländern zeigt sich jedoch, dass die Maßnahmen gewirkt haben und eine medizinische Notlage bisher vermieden werden konnte. Ich hoffe, dies gilt auch für die, nun vor uns liegende Zeit.

Die gewohnten Begegnungen mit der Familie, Freunden und im Verein, so wie wir sie kennen, fehlen nach wie vor. Erste Lockerungen werden nun unter sorgsamen Blick auf die Entwicklung der Infektionszahlen in behutsamer Weiser umgesetzt.

Wir dürfen zu Recht stolz auf diese gesellschaftliche Leistung sein, die wir bisher erbracht haben. In Verantwortung für alle Generationen haben wir uns eingeschränkt und Dank der großartigen Leistung des medizinischen Personals der Pflegekräfte und all derer, die unsere Grundversorgung sichergestellt haben und dabei auch gesundheitliche Risiken eingegangen sind, haben wir ein wichtiges Etappenziel erreicht.

Bleiben wir aber bei aller Ungeduld und Sehnsucht besonnen in unserem Handeln. Die Regelungen der Kontakt-beschränkungen werden vorerst noch bis zum 29. Juni 2020 gelten.

In gegenseitiger Verantwortung zusammenzustehen und gleichzeitig ABSTAND zu halten ist kein Widerspruch.

Bleiben Sie gesund!

Claus Steinmetz, Bürgermeister


  • Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie
    • Informationen des Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises finden Sie unter: Aktuelles
  • Kontaktaufnahme mit der Gemeindeverwaltung Wabern

    Das Rathaus wird wieder etwas umfangreicher geöffnet.

    Bitte klingeln Sie zunächst und geben Ihr Anliegen bekannt. Falls dies einen Besuch im Rathaus notwendig machen sollte, treten Sie bitte mit einem Mund-Nasen-Schutz ein und registrieren sich in einer vorliegenden Anwesenheitsliste, damit eine mögliche Infektionskette nachverfolgt werden kann.

    Einzelne Arbeitsplätze sind durch Plexiglasscheiben geschützt. Dennoch bitten wir alle Besucher einen Mindestabstand von 1,5-2 m zu Mitarbeitern oder anderen Besuchern einzuhalten.

    Weiterhin können Sie sich zu den gewohnten Sprechzeiten telefonisch an die einzelnen Mitarbeiter wenden.

  • Eingeschränkter Regelbetrieb ab 02.06.2020 und Aussetzung Gebühren – Kitas Gemeinde Wabern

    Ab dem 02.06.2020 besteht für bestimmte Personengruppen die Möglichkeit,  dass deren Kinder wieder in den Kindertagesstätten betreut werden können. Ein entsprechender Antrag zur Betreuung sowie ein ebenfalls erforder-licher Nachweis zur Vorlage in der Kita (Auflistung der zugehörigen Berufsgruppen) sind für diese Fälle zum Download hinterlegt. Diese können ausgefüllt per E-Mail an sozialamt@wabern.de, zurückgesandt werden. Sollten Sie  weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel.: 05683/5009-41.

    Aussetzung der Gebühren für die Inanspruchnahme der Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Wabern

    Hiermit geben wir bekannt, dass lt. Beschluss des Gemeindevorstandes vom 11.05.2020, die Zahlung der anfallenden Gebühren für die Betreuung und die Pauschale für die Mittagsverpflegung für alle Familien, deren Kinder in die verschiedenen Einrichtungen der Gemeinde Wabern gehen, zunächst bis einschließlich 31. Mai 2020 ausgesetzt werden.

    Dies bedeutet, dass keine Überweisungen für die Gebühren seitens der Erziehungsberechtigten getätigt werden müssen bzw. das Lastschriftverfahren seitens der Gemeindekasse nicht durchgeführt werden wird.

    Die abschließende Entscheidung, ob diese Gebühren nachträglich erhoben werden, wird durch die Gemeindevertretung voraussichtlich im Juni 2020 in einer Sitzung getroffen. Auch wird dann darüber entschieden, inwieweit für die Inanspruchnahme der Notbetreuung Gebühren erhoben werden sollen.

  • Weitere Regelungen in der Gemeinde Wabern

    Vorübergehende Schließungen öffentlicher Gebäude und Plätze

    Alle Veranstaltungsräume (MZH, DGHs, Kulturraum im Bahnhof, Jugendzentrum) sowie alle Vereinsheime, Feuerwehr- und Sporthäuser, Sportplätze innerhalb der Gemeinde Wabern und das Kleinsportfeld an der Grundschule sind bis auf Weiteres geschlossen.

    Absage von Veranstaltungen, Sitzungen, Zusammenkünften aller gesellschaftlichen Bereiche

    Bis auf Weiteres finden keine Veranstaltungen, die u. a. im Veranstaltungskalender hinterlegt sind, statt.

PANORAMA
1
true
Kulturwoche 2020
Die Kunst muss Brücke sein zwischen der Schöpfung, Natur und Kreativität des Menschen
                                                Friedrich Hundertwasser
Mehr
Titel-Reihe: „Veränderungen in der Arbeitswelt“
ErzieherInnen geben Raum für Normalität“
Mehr
Waberner Markt
Samstag, 06.06.2020, von 09:00 bis 13:00 Uhr
Mehr
Sehenswertes
1
false
Bahnhof Wabern
Kulturelle Events
Mehr
Impressionen unserer Heimat
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.