4
true
Reduzierte Umsatzsteuersätze vom 01.07. bis 31.12.2020
Mehr








Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

es liegt ein außergewöhnliches Vierteljahr hinter uns. Seit Mitte März hat das massive Auftreten des Corona-Virus Bund, Land, den Kreis und auch unsere Gemeinde gezwungen, in vielfacher Weise Verhaltensregeln wie Kontaktbeschränkungen und Betretungsverbote auszusprechen. Dies hat im Ergebnis weitestgehend dazu geführt, dass wir bisher vergleichsweise gut durch diese Krisensituation gekommen sind. Insbesondere unser Gesundheitssystem wurde nicht überlastet. Viele Betriebe in unserer Gemeinde haben unter den Beschränkungen gelitten. Mit einer maßvollen Aufhebung der Vorgaben hoffen wir, dass Unternehmen und Arbeitnehmer einer wirtschaftlich besseren Phase entgegenblicken können.

Im Vergleich zu anderen Ländern zeigt sich, dass die hiesigen Maßnahmen gewirkt haben und eine medizinische Notlage bisher vermieden werden konnte. Ich hoffe, dies gilt auch für die nun vor uns liegende Zeit.

Sehr stark waren die Einschränkungen für Kinder und Jugendliche, insbesondere durch den Ausfall des Unterrichts oder auch die Vorgaben für den Besuch unserer Kindertagesstätten. Nicht nur, dass die Kinder nicht durch uns betreut und gefördert werden konnten, sondern dass auch die Eltern immer wieder aufs Neue sich mit veränderten Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Notbetreuung auseinandersetzen mussten, waren zusätzliche große Herausforderungen für viele Familien.

An dieser Stelle vielen Dank an Sie, liebe Eltern, dass Sie mit Verständnis und Augenmaß unsere Arbeit und auch die, der Erzieher*innen, begleitet haben. Herzlichen Dank auch allen Erzieher*innen, die sich trotz eines bestehenden Risikos in verantwortlicher Weise um die Betreuung der Kinder gekümmert haben.

Ab dem 06. Juli 2020 können wir wieder den Regelbetrieb, unter Einhaltung weiterer Hygiene- und Abstandsregeln, aufnehmen. Wir hoffen, dass sich die allgemeine Lage weiterhin stabilisiert und wir nicht in eine Situation kommen, dass die Betreuungsstrukturen durch einschränkende Maßnahmen wieder geändert werden müssen. Es liegt natürlich auch an jedem Einzelnen von uns, dass dieser Fall nicht eintritt.

Das, was wir bisher erreicht haben, gilt es nun zu sichern und zu stabilisieren. Das Virus ist noch existent und wir müssen uns auf noch unbestimmte Zeit verantwortlich damit auseinandersetzen.

Ich wünsche all jenen, die in den Urlaub fahren, eine erholsame Zeit und all jenen, die in diesem Jahr zu Hause bleiben, interessante und abwechslungsreiche Tage in unserer Region.

Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

Ihr

Claus Steinmetz, Bürgermeister

  • Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie
    • Informationen des Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises finden Sie unter: Aktuelles
  • Kontaktaufnahme mit der Gemeindeverwaltung Wabern ab dem 06.07.2020
    • Das Rathaus ist wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Dennoch sind die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin zu beachten.
    • Bitte treten Sie mit einem Mund-Nasen-Schutz ein und registrieren sich in der vorliegenden Anwesenheitsliste, damit eine mögliche Infektionskette nachverfolgt werden kann.
    • Einzelne Arbeitsplätze sind durch Plexiglasscheiben geschützt. Dennoch bitten wir alle Besucher einen Mindestabstand von 1,5 - 2 m zu Mitarbeitern oder anderen Besuchern einzuhalten.
    • Weiterhin können Sie sich zu den gewohnten Sprechzeiten telefonisch an die einzelnen Mitarbeiter wenden.
  • Aktuelle Informationen - Kindertagesstätten der Gemeinde Wabern

    Befreiung von den Betreuungsgebühren und der Pauschale für die Mittagsverpflegung
    Die Gemeindevertretung hat in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause beschlossen, dass für die Zeit vom 01. April bis 30. Juni 2020 die Eltern von den Kindergartengebühren und der Pauschale für die Mittagsverpflegung befreit werden. Auch all jene, die die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, brauchen keine Gebühren zu zahlen.
    Wir hoffen, dass wir hiermit einen Beitrag dazu leisten können, dass die außergewöhnliche Situation auch für Sie etwas abgemildert wird.

    Alle politisch Verantwortlichen sind sich darin einig, dass dies familienpolitisch eine wichtige Entscheidung war und wir Ihnen damit signalisieren, dass wir viel Verständnis für die schwierige Situation der Familien und hier insbesondere der Kinder, die die Kindertagesstätte oder die Schulen besuchen, haben.

    Ab dem 06. Juli 2020: Aufnahme des Regelbetriebes unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln

  • Weitere Regelungen in der Gemeinde Wabern

    Teilöffnung öffentlicher Gebäude                                                                                                                                                Unter Einhaltung der noch gültigen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen sind die  Dorfgemeinschaftshäuser für folgende Veranstaltungen wieder geöffnet:        

    • Ortsbeiratssitzungen
    • Vereinssitzungen
    • Gymnastikgruppen (bis 10 Personen)
    • Private Feiern und auch Vereinsfeiern sind hiervon voerst bis 31.07.2020 ausgeschlossen!

    Die Nutzung der Mehrzweckhallen und Sporthallen, inkl. der Umkleideräume und Duschen, sind für den Vereinssport, unter Einhaltung der Hygienekonzepte, wieder freigegeben. Eine Nutzung ist auch in den Sommerferien möglich.                                                                                                                                                                                                    Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung aller Einrichtungen in Verantwortlichkeit der jeweiligen Vereine und Ortsbeiräte steht.                         

    Veranstaltungen
    Bis auf Weiteres finden keine Veranstaltungen, die u. a. im Veranstaltungskalender hinterlegt sind, statt.

PANORAMA
1
true
Kulturwoche 2020
Die Kunst muss Brücke sein zwischen der Schöpfung, Natur und Kreativität des Menschen
                                                Friedrich Hundertwasser
Mehr
Titel-Reihe: „Veränderungen in der Arbeitswelt“
ErzieherInnen geben Raum für Normalität“
Mehr
Waberner Markt
Samstag, 01.08.2020, von 09:00 bis 13:00 Uhr
Mehr
Sehenswertes
1
false
Bahnhof Wabern
Kulturelle Events
Mehr
Impressionen unserer Heimat
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.