Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

aufgrund der derzeit sehr hohen Infektionszahlen der Covid19-Erkrankungen wurden seitens der Bundes- und Landesregierung neue Beschlüsse gefasst:

Wir bitten Sie, diese Einschränkungen in Ihren privaten und dienstlichen Bereichen unbedingt zu berücksichtigen, damit die Pandemie zeitnah eingedämmt werden kann und medizinische Notstände hoffentlich vermieden werden können.

Alle aktuellen Entwicklungen finden Sie weiterführend unter www.hessen.de und www.schwalm-eder-kreis.de.

Wir wünschen Ihnen Zuversicht und Gesundheit.

Herzliche Grüße

Claus Steinmetz

Bürgermeister


Ab dem 01.12.2020 gelten für den Schwalm-Eder-Kreis verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie


  • Mund-Nasen-Schutz im öffentlichen Raum: Wo gilt eine Maskenpflicht - gültig ab 01.12.2020

    In Schulen und sonstigen Ausbildungseinrichtungen nach § 33 Nr. 3 Infektionsschutzgesetz ist auch während des Präsenzunterrichts im Klassen- oder Kursverband eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Pflicht besteht nicht während des Verzehrs von Speisen und Getränken und soweit es zu schulischen Zwecken erforderlich ist, die Mund-Nasen-Bedeckung abzulegen.

    Verpflichtend ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes: 

    • in Vergnügungsstätten sowie jeweils abseits des eigenen Sitzplatzes bei öffentlichen Veranstaltungen, in der Gastronomie, in Kirchen und vergleichbaren Räumlichkeiten von Glaubensgemeinschaften, bei Trauerfeierlichkeiten sowie bei vergleichbaren öffentlichen Einrichtungen, 
    • im unmittelbaren Bereich („Übergabezonen“) vor den Schulen, Sporthallen, Kindertageseinrichtungen, Kinderhorten und Kindertagespflegestätten, in 2 dem die Kinder dem in diesen Einrichtungen tätigen Personal übergeben und in dem Kinder abgeholt werden,
    • auf Sportplätzen bei Spielbetrieb (gilt nicht für aktiv am Spielbetrieb Teilnehmende), 
    • auf Spiel- und Bolzplätzen, 
    • auf öffentlichen Flächen auf Friedhöfen während Bestattungen und Trauerfeierlichkeiten und 
    • beim Transport von Patienten zu und innerhalb von Einrichtungen des Gesundheitswesens.


    • Des Weiteren muss eine Mund-Nasen-Bedeckung zudem in besonders belebten Straßen und auf besonders belebten Plätzen getragen werden. Diese Pflicht besteht für folgende Straßen und Plätze:
      • Borken
        Bahnhofstraße
        Europaplatz
        Geschäftszentrum Hof Engelhardt
      • Fritzlar
        Fußgängerzone Marktplatz
        Kasseler Straße von Marktplatz bis „Am Hospital“ (B 450)
        Gießener Straße von Marktplatz bis Nikolausstraße
        Zentraler Omnibusbahnhof – Allee
      • Homberg
        Busbahnhof
        Marktplatz
      • Melsungen
        Kasseler StraßeKasseler Straße ab Amtsgericht
        Bereich „Am Markt“
        Brückenstraße bis zur Einmündung „Untere Steingasse“
      • Neukirchen
        Marktplatz
        Fußgängerzone im Bereich der Kurhessenstraße 38 – 55
        Raiffeisenplatz
      • Schwalmstadt-Treysa:
        Bahnhofstraße
        Fußweg Wagnergasse/Walkmühlenzentrum
        Grünanlage zwischen Am Angel und Töpferweg
        Hexengässchen
        Keilstieg
        Marktplatz
        Parkhaus im Hexengässchen
        Parkplatz gegenüber dem Eingang Bahnhof
        Treppenstraße/Sparkassenpassage
        Wagnergasse (Richtung Bahnhofstraße ab Einmündung (Am Angel)
        Schimmelpfengstraße
      • Ziegenhain:
        Wiederholdstraße
        Ernst-Ihle-Straße.
    • Die geltenden Allgemeinverfügungen und Verordnungen sind jederzeit auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises unter www.schwalm-eder-kreis.de verfügbar.
  • Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie
    • Abfallentsorgung: Aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie kann es derzeit zu Verzögerungen bei der Müllabfuhr durch die Firma Fehr-Knettenbrech kommen. Wir bitten Sie daher, die Mülltonnen bis zur Leerung stehen zu lassen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    • Informationen des Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises finden Sie unter: Aktuelles
  • Rathaus ist für den Publikumsverkehr wieder geschlossen - Hinweise zur Kontaktaufnahme mit der Gemeindeverwaltung Wabern
    • Aufgrund der wieder steigenden Infektionszahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bleibt das Rathaus für den Publikumsverkehr vorsorglich bis zunächst 31. Dezember 2020  geschlossen.
    • Selbstverständlich können Sie sich zu den gewohnten Sprechzeiten telefonisch und per E-Mail an alle Mitarbeiter  wenden oder Sie vereinbaren einen Termin zur persönlichen Vorsprache.
    • In dringend notwendigen Angelegenheiten klingeln Sie bitte an der Eingangstür.
    • Bei Terminwahrnehmung im Rathaus beachten Sie bitte weiterhin die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Einzelne Arbeitsplätze sind durch Plexiglasscheiben geschützt. Dennoch bitten wir alle Besucher, einen Mindestabstand von 1,5 - 2 m zu Mitarbeitern oder anderen Besuchern einzuhalten.
  • Aktuelle Nutzungsvorgaben für Gemeinschaftseinrichtungen und Sportstätten der Gemeinde Wabern
    • Die Mehrzweckhalle in Wabern, die Turnhalle in Uttershausen, die Sporthäuser sowie alle Sportstätten bleiben aufgrund der aktuellen Vorgaben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen!

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Unter Einhaltung der gültigen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen sind die Mehrzweckhalle, die Dorfgemeinschaftshäuser und der Kulturraum im Bahnhof Wabern zur Nutzung folgender Veranstaltungen geöffnet:    

    • Ortsbeiratssitzungen
    • Vereinssitzungen
    • Private Feierlichkeiten können bis 31. Januar 2021 in diesen Räumlichkeiten nicht durchgeführt werden.
  • Einkaufsdienst

    Einkaufsdienst. Falls Sie sich aus persönlichen Gründen unter den derzeitigen Umständen mit der Corona-Pandemie nicht in der Lage fühlen, selbst für sich einzukaufen, können Sie gerne unseren Einkaufsdienst in Anspruch nehmen. Ehrenamtliche Helfer unterstützen Sie. Falls Sie Bedarf haben, melden Sie sich

    bitte unter folgender Telefonnummer: 0157/32401732 im Zeitraum von

    montags – freitags 9-12 Uhr. 

PANORAMA
1
true
Genießen Sie die Adventszeit mit all ihren schönen Facetten.
Team Öffentlichkeitsarbeit
Mehr
Installation von Geschwindigkeitsmessanlagen in Falkenberg und Wabern
Die Einhaltung der vorgegebenen Geschwindigkeitsbeschränkungen in unseren Ortslagen ist von großer Wichtigkeit...
Mehr
Schwalm-Eder-Kreis errichtet Impfzentrum an der Georg-Friedrich-Kaserne Fritzlar
Mehr
Sehenswertes
1
false
Bahnhof Wabern
Kulturelle Events
Mehr
100 attraktive Seiten Wabern
Mehr
Impressionen unserer Heimat
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.