Liebe Seniorinnen und Senioren,

die Entscheidungen, ob und in welcher Form in diesem Herbst/Winter Veranstaltungen stattfinden werden können, sind dem Gremium des Seniorenbeirates sichtlich schwergefallen.

Unser umfangreiches Programm, das sonst in „normalen“ Zeiten unseren Herbst verschönert, ist leider in diesem Jahr so nicht umzusetzen. Vor allem die beliebten und geselligen Zusammenkünfte im Advent werden nicht durchgeführt werden können. Das Virus ist leider noch präsent und wir wollen Vorsicht walten lassen, bei den Aktivitäten, die wir anbieten.

Trotzdem freuen wir uns, dass einige Aktivitäten in Planung gehen. Folgende Termine stehen fest und werden in der nächsten Woche näher beschrieben, damit Sie wissen, was genau und unter welchen Voraussetzungen geplant ist. 

  • Mittwoch, 30.09.2020 14-17 Uhr / Kreativwerkstatt – gemeinsam malen, kreativ sein; Leitung: AVS und Ursula Faulstich-Ruoff
  • Freitag, 09.10.2020 / 13-17 Uhr / Gemeinsames Boseln / Treffpunkt: Bahnhof; Leitung: Seniorenbeirat Wabern
  • Freitag, 16.10.2020/13-16 Uhr / Gemeinsames Boule spielen auf der neuen Bahn im Rathauspark;  Leitung: Seniorenbeirat Wabern
  • Freitag, 20. November / 12 Uhr / Gänse-Essen im Gasthaus zur Krone, Wabern  / evtl.+  Zusatz-Termin
  • Montag, 23. November / 14:30 Uhr / Trauercafé / Verabschiedung von Seminarleiterin Gabriele Poppe und Begrüßung der neuen Referentin
  • Mittwoch, 16. Dezember / 14-17 Uhr / Kreativwerkstatt, gemeinsam kreativ sein Leitung: AVS und Ursula Faulstich-Ruoff

Details und Anmeldemodalitäten veröffentlichen wir rechtzeitig vor der Veranstaltung, da wir auch jeweils die Anwesenheitslisten anfertigen müssen. Die Hygiene-Konzepte und Voraussetzungen für die einzelnen Aktivitäten werden ebenso vorher erläutert.

Ggf. werden wir noch Veranstaltungen ergänzen, je nach Verlauf der allgemeinen Entwicklung.

Weitere Infos dazu folgen...


Keine Mitarbeiter gefunden.
Herbst

Wenn schon der Sommer fast dahin,
die Ernte in der Scheune drin,
wenn sich die Blätter langsam färben,
die Pilze schon im Wald verderben,
wenn Nebel uns am Fahren hindern
und sich die Wärmegrade mindern,
wenn die Kartoffelfeuer riechen,
die Igel sich im Laub verkriechen,
wenn Drachen in den Himmel steigen,
die Tage sich noch schneller neigen,
wenn Vögel vor der Kälte fliehen
und eilig gegen Süden ziehen,
wenn sie sodann in großen Scharen
dort hin zieh'n wo sie immer waren,
wenn Jungfrau bald zur Waage wechselt,
der Bauer seine Rüben häckselt,
wenn Dahlien uns're Gärten schmücken
und Herbstzeitlose uns beglücken,
wenn Mini-Röcke Hosen weichen
und Blätter fallen ohnegleichen,
wenn Gartenparty's längst verklungen,
die Vögel haben ausgesungen,
wenn Winzer in den nächsten Tagen
im Weinberg sich mit Lesen plagen,
wenn Spinnen emsig sich beeilen
Altweiberfäden zu verteilen,
wenn alle Früchte schon im Schober,
dann ist es Herbst und fast Oktober!



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.