Störche in Wabern

Im Jahr 1996 wurde in den Ederauen Wabern ein Horst zur Ansiedlung von Störchen errichtet.

Im Schwalm-Eder-Kreis gab es zu dieser Zeit nur einen weiteren Horst: Auf der Molkerei in Loshausen in der Schwalm.

Die Weißstörche nahmen erstmals den Horst in den Waberner Ederauen im Jahre 2002 an. Somit 6 Jahre nach der Errichtung des Horstes.

Diese vermeintlich lange Zeit bis zur Besiedlung eines bestehenden Horstes ist nicht ungewöhnlich; denn nur wenn bereits Storchenpaare ansässig sind, lassen sich weitere Störche schnell nieder. Sie werden sozusagen durch ihre Artgenossen angelockt.

Weitere Infos und Impressionen finden Sie unter: stoerche-wabern.de/ und stoerche-wabern.bplaced.net/


Umweltschutzverbände

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Ansprechpartner: OV Wabern, Manfred Gunia, cigunia@t-online.de